Ein wahrer Super-Trick


Käsekuchen erfordert eine Menge Quark. Ich hab ein Rezept für eine normale Springform, da wird ein ganzes Kilo untergerührt. Wenn man den regulär im Supermarkt erwirbt, steht er da dann in 250g- oder 500g-Bechern. Zusatzinfo für Quark-Unerfahrene.

20150313_203401

Der wird dann meist becherweise untergerührt. Manchmal löst sich der Batzen wie von Zauberhand aus dem Behältnis, wenn er in die Rührschüssel gekippt wird. Meistens muss man aber mit dem Löffel nachhelfen, das hält auf und ist oft ein Geschmadder.

20150313_203450

Dabei gibt es einen Super-Trick: Einfach ein Messer nehmen!

20150313_203506

Aber nicht zum Auskratzen, das bringt da keine Punkte. Viel einfacher und vor allem schmadderfrei: Man zieht den Deckel vom Becher ab, dreht ihn über die Rührschüssel und piekst ein Loch in den Becherboden.

20150313_203520

Bei Bedarf kann man das Loch ein wenig durch Drehbewegungen mit dem Messer vergrößern:

20150313_203535

Et voilà: Der Batzen Quark löst sich sanft und rückstandsfrei aus dem Becher und landet in der Schüssel.

20150313_203552

Saubere Sache das. Den Bäcker oder die Bäckerin an sich interessiert das wenig, die bekommen Quark in Verpackungseinheiten zu 5 Kilo im Eimer geliefert. Gebinde nennt sich das. Kommt aber schon mal vor, dass die Gebinde Quark bei der Lieferung fehlen. Dann flitzt man schnell in den Supermarkt, wenn ein Käsekuchen auf dem Backzettel steht und kauft jede Menge Becher Quark ein.

Da kann das Auskratzen wirklich lästig werden. Und so hab ich das gelernt mit dem Trick. Super, oder?

Oder wie Walther Rathenau sagen würde: „Das Größte und Wunderbarste ist das Einfachste.“

 

Advertisements

6 Kommentare

  1. ingrid

    liebe sandra, da ich mich jedesmal ärgere, wenn ich quark verbrauche und beim ausschütten eine menge am rand hängen bleibt , kommt mir dieser tipp mehr als gerufen! vielen dank. das werde ich gleich morgen ausprobieren. liebe grüße ingrid

    Gefällt 1 Person

  2. Karola

    Seit Jahren backe ich Mamas Quarkkuchen mit 1 kg Quark und schmaddere. Nun endlich im hohen Alter erfahre ich DEN Trick. Dir sei Dank 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Kathrin

    Unser Hund bekommt jeden Morgen ein Pfund Quark – und bis heute musste meistens der Löffel nachhelfen. Also auch ohne Käsekuchen ein Supertipp für uns! Danke und liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  4. baeckersuepke

    Seit ein paar Wochen verwende ich nur noch Sahnequark 40% statt Magerquark! Eine Offenbarung! Probiere mal den Unterschied!

    Gefällt mir

    • Spike

      Dem kann ich nur beipflichten. Quark unter 40% kommt mir schon seit Jahren nicht mehr in den Einkaufswagen. Alles darunter schmeckt einfach nicht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: