Sommerloch


Es ist da. Ein dickes, großes Sommerloch mit einem ausgeprägten Motivationstief. Damit hat bestimmt auch meine Artikel“verspätung“ zu tun: Es passiert zwar allerhand, ich habe nach wie vor Nachmittagsunterricht in der Innung, heute gab es in der Schule die Zeugnisse vor den Sommerferien, ich bin eingeladen worden zu einer Fachtagung mit dem Thema „Starke Frauen – starkes Handwerk“.

Der Innungsunterricht macht mir viel Spaß, das Zeugnis kann sich sehen lassen und über die Einladung zur Tagung im Oktober freue ich mich sehr. Dennoch kann ich mich bislang nicht so richtig zu einem Artikel aufraffen.

Da schreib ich doch mal ehrlich, dass ich gerade ziemlich unleidlich bin. Außerdem ganz ordentlich neidisch dazu auf Menschen mit normalen Arbeitszeiten und einem geregelten Wochenende. Aber da muss ich wohl durch, hilft ja nicht, hier das Jammern anzufangen. Lehrjahre halt. Ich merke es immer wieder an allen möglichen Stellen.

Nächstes Mal gibt es dann auch wieder ein Foto, versprochen.

Oder wie Lukas Podolski sagen würde: „Jetzt müssen wir die Köpfe hochkrempeln. Und die Ärmel natürlich auch.“

Advertisements

2 Kommentare

  1. Soll ich Dich mal mit einem Rohkost-Erdbeer-Himbeer-Törtchen aufmuntern?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: