Außer Betrieb


Als ich in der siebten Klasse war, kam meine Mutter auf die wirklich glorreiche Idee, mich zu einem Maschinenschreibkurs zu schicken. Zehn-Finger-Blind-Tippen beherrsche ich also seit fast 25 Jahren, eine Fähigkeit, die ich besonders im Studium nicht hoch genug schätzen konnte.

Auch für den Blog kann ich das sehr gut gebrauchen. Heute allerdings tippe ich den Artikel nur mit der linken Hand, die rechte ist gerade außer Betrieb.

Ich habe das sogenannte Karpal-Tunnel-Syndrom. Der Nerv, der Ringfinger, Zeigefinger und Daumen meiner rechten Hand versorgt, wird besonders nachts blockiert. Das passiert dadurch, dass mein Handgelenk nach der Arbeit sofort anfängt, anzuschwellen und die Hand echt unangenehm taub wird. Der Nerv kann seine Impulse nicht mehr ungehindert durch den Karpaltunnel abgeben. Die Symptome habe ich allerdings schon seit Oktober und hab das etwas verschleppt… Ein Besuch beim Neurologen ergab, dass nun höchste Eisenbahn ist, das zu beheben, sonst können die Finger taub bleiben.

Das wäre ähnlich doof wie der Verlust des Führerscheins für einen Busfahrer und ist unbedingt zu vermeiden. Also wurde ich in dieser Woche unter Vollnarkose handchirurgisch behandelt und falle erstmal für ein paar Wochen aus. Was natürlich nicht den Blog betrifft, zur Not wird er diktiert.

Oder wie Fabrizio Hayer sagen würde: „Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt.“

Advertisements

6 Kommentare

  1. Denis

    Ey, warum wurde ich als dein Leib- und Seelen-Anästhesist nicht im Artikel erwähnt?
    Schnief!

    Denis

    Gefällt mir

    • du hast sooo recht und ich hatte es überlegt..na, kann ja eigentlich nix mehr schief gehen, aus der Narkose bin ich ja immerhin schon mal wieder erwacht, lieber Lieblingsanästhesist 🙂

      Gefällt mir

  2. Susanne Vetter

    Gute Besserung liebe Sandra!

    Gefällt mir

  3. t

    Gute Besserung! viele gr.

    Gefällt mir

  4. Da ich ähnliche Symtome habe,werde ich deine Genesung genaustens verfolgen!
    Gute Besserung!!!
    LG,Ulla

    Gefällt mir

  5. Rosemarie Laser

    Hallo Sandra-HANDlungs-Pause!
    habe dich ja mit deiner Hand gesehen….ich wünsche dir eine schnelle und komplette Heilung! Bis dahin genieße die Pause, du hast sie doppelt verdient! Ich beneide dich um das Blindtippen….bei mir dauert das einfach zu lange. Komme gerade aus einem französischen Film, in dem das Thema ist: Mademoiselle Populaire! Sehenswert, wenn man mal lachen möchte!—-Mach’s ganz gut und bis bald, R*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: